200. Geburtstag von Charles Dickens

Nichts in der Welt ist so ansteckend wie Gelächter und gute Laune

(Charles Dickens)

Heute vor 200 Jahren wurde einer der meistgelesenen englischen Schriftsteller geboren. Dazu gibt es – nur heute – auch einen Sonderstempel. Der scharfzüngige Charles Dickens stellte mit beißendem Humor die sozialen Probleme der englischen Gesellschaft dar und wurde schnell zum erfolgreichsten Schriftsteller seiner Zeit. Seine Figuren wie „Oliver Twist“, „David Copperfield“ oder vor allem „Ebenezer Scrooge“ kennt auch heute noch in England jedes Kind. Mehr über Charles Dickens erzählt Udo Angerstein in der DBZ Nr. 5, die am 24. Februar erscheint.


Reklame
Buch bestellen Faszination Schellack
Martin Fischer

1. Auflage, 136 Seiten, Hardcover
Preis: 68,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Buch bestellen


Reklame
Verfasst von: Udo Angerstein

Es gibt einen Kommentar zu diesem Beitrag.
  1. Uwe Kraus at 16:10

    Ein sehr fundierter Text, der mich als Vorsitzender der IMG „Papier&Druck“ doppelt freut. Weil er umfassend ist und mein Gebiet, die Zeitungen und ihre Redakteure/Autoren/Herausgeber, ziemlich bereichert. Oft fällt die Pressevergangenheit vieler großer Dichter, Ärzte, Politiker usw. leider in den Biografien weg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.