6,65 Millionen Nassklebende

Dr. Michael Ermrich, Dr. Eberhard Brecht, Dieter Stephan und Matthias Wagener präsentieren die neue Sondermarke.

Seit 2006 fährt die Selketalbahn im Osten nach Quedlinburg. Ihr früherer Endpunkt, Gernrode, ist seit 2011 ein Stadtteil Quedlinburgs. Also fand die offizielle Präsentation der Sondermarke zum Jubiläum der Strecke und damit der Harzbahnen allgemein im Renaissance-Rathaus von Quedlinburg statt. Gemeinsam stellten Matthias Wagener, Geschäftsführer der Harzer Schmalspurbahnen (HSB), Dr. Eberhard Brecht, Oberbürgermeister von Quedlinburg, Dr. Michael Ermrich, Landrat des Landkreises Harz und Aufsichtsratsvorsitzender der HSB, sowie Dieter Stephan, Koordinator Nord des „Erlebnis: Briefmarken“-Teams, die Sondermarke vor, die ein Foto Michael Hubrichs zeigt. In nassklebender Variante wurden 6,65 Millionen Stück hergestellt. Das dürfte letzten Endes der Verkaufsauflage entsprechen. Das Folienblatt mit zehn selbstklebenden Marken bleibt bis zum Erscheinen eines neuen Folienblattes mit 45-Cent-Werten im Verkauf. Die Auflage der Marke wird also eine dreistellige Millionenhöhe erreichen.


Reklame
Jetzt bestellen MICHEL
Südeuropa 2017 (EK 3)

ISBN: 978-3-95402-203-8
Preis: 69,80 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Reklame
Verfasst von: Torsten Berndt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.