Beethoven-Meistersammlung

Neben dem Beethoven-Haus beherbergt Bonn auch die Beethoven-Halle.

Vom 19. März bis 24. Juni findet im Bonner Beethoven-Haus eine philatelistische Sonderausstellung statt. Yukio Onuma, Präsident der Musikgruppe innerhalb des Japanischen Philatelistenverbandes, zeigt sein international preisgekröntes Exponat zum Leben und Schaffen Ludwig van Beethovens. Zuletzt gewann Onuma auf der PhilaNippon Gold. Die Sammlung dokumentiert nicht nur die einzelnen Stationen des Komponisten, sondern macht auch auf die Beschäftigung späterer Generationen mit Beethovens Werk aufmerksam. Unter anderem erinnert Onuma an die Erstaufführung der dritte Sinfonie, der „Eroica“, im Kriegsgefangenenlager Bando, 1918.
Das Beethoven-Haus hat bis zum 31. März montags bis sonnabends von 10 bis 17 sowie sonn- und feiertags von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Vom 1. April an können Sie die Sonderausstellung und die Dauerausstellungen eine Stunde länger bis 18 Uhr betrachten. Karfreitag und Ostersonntag hat das Museum geschlossen. Das Beethoven-Haus befindet sich in der Bonngasse 24-26 unweit des Bertha-von-Suttner-Platzes. Sie erreichen es mit den Straßenbahnlinien 62, 65, 66 und 67 sowie den Buslinien 529, 537, 538, 540, 550, 551, 600, 601, 602, 603, 604, 605, 606, 607, 608, 609 und 640. Erreichen Sie Bonn am Hauptbahnhof, gehen Sie durch die Fußgängerzone. Auf dem kurzem Weg passieren Sie das Beethoven-Denkmal.


Reklame
Katalog bestellen MICHEL
Saar-Spezial 2017

1. Auflage, 200 Seiten, kartoniert
Preis: 49,80 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Reklame
Verfasst von: Torsten Berndt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.