Sonderstempel aus Sammler-Museum

Z-MuseumDas Ausstellen der eigenen Kollektion stellt sicherlich einen Höhepunkt für viele Sammlerkollegen dar. Ein ganzes Museum braucht es dafür im Falle der Philatelie natürlich in der Regel nicht. Sammler größerer Objekte, wie etwa Technik, Automobile oder Kunsthandwerk geraten hingegen schnell an ihre räumlichen Grenzen. Ein Sonderstempel aus Norwegen wirbt für das sogenannte „Z-Museum“ in Treungen. In diesem wird das sammlerische Lebenswerk von Johann Ziener präsentiert, dessen Initiale zur Namensgebung beigetragen hat. Dem viele Jahre lang als Entrümpler tätigen Ziener hat sein Blick für das Besondere zu einer beeindruckenden Sammlung verholfen.

Falls Sie diesen schönen Stempel zum Thema Sammeln in Ihre persönliche Sammlung aufnehmen möchten, senden Sie bitte Ihren Beleg an: Z-Museum, Hovedkontoret, Fr. Nansens plass 9, 0160 Oslo. Ihr Brief muss spätestens am 12. Mai dort vorliegen. Das Porto von Norwegen nach Deutschland beträgt 13.00 norwegische Kronen für A-Tarif, 12.00 Kronen für B-Tarif, also Economy-Versand.


Reklame
Katalog bestellen MICHEL
Briefmarken bestimmen

1. Auflage, 144 Seiten, kartoniert
Preis: 29,80 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Reklame
Verfasst von: Jan Sperhake

Es gibt einen Kommentar zu diesem Beitrag.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.