Ersttagsstempel für Union Jack „Post & Go“

Union Jack 1Wie bereits in DBZ 10/2012 berichtet (Weltspiegel, Seite 81), erscheint am 21. Mai die neue „Post & Go“ Automatenmarke mit der britischen Nationalflagge. Nun veröffentlichte die Royal Mail auch die Motive der beiden Ersttagsstempel, leider zu spät für das aktuelle Heft. Sie können aber jetzt noch beide Exemplare auf eigenen Belegen erhalten, wenn diese innerhalb einer Woche nach dem Ersttag in Edinburgh einlangen. Die Postanschrift lautet: Royal Mail, Tallents House, 21 South Gyle Crescent, Edinburgh EH12 9PB. Bitte frankieren Sie Ihre Beleg mit 87 Pence, dem neuen Tarif für Briefe nach Europa.

Union Jack 2Bitte geben Sie stets die Stempelnummer des gewünschten Ersttagsstempels an. Sie lauten wie folgt: für den im Wind wehenden Union Jack (Tallents House – Edinburgh) FD12 29, für die plane Grafik (Three Crosses – Swansea) FD12 30; letzterer kann auch ohne Bildmotiv bezogen werden, dann lautet die Nummer FD12 30 NP, also „non-pictorial“.

Der erste Union Jack wurde übrigens 1606 eingeführt, damals nur eine Kombination aus den Flaggen Englands und Schottlands. Das irische diagonale rote Kreuz fand 1801 Aufnahme in das Ensemble, was 1809 durch das britische Parlament endgültigt bestätigt wurde.


Reklame
Katalog bestellen MICHEL
Südamerika-Katalog 2016/2017 (ÜK 3/1) – Band 1 (A-J)

40. Auflage, 1000 Seiten, kartoniert
Preis: 84,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Reklame
Verfasst von: Jan Sperhake

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.