Ausblick bis 2018 – deutsche Gedenkmünzen

Das Bundesfinanzministerium stellte das Ausgabeprogramm für Gedenkmünzen vor. Dieses reicht bei den 100-Euro-Goldmünzen mit Darstellungen von Unesco-Welterbestätten bis ins Jahr 2018. 2013 kommt das Gartenreich Dessau-Wörlitz zum Zuge. Ersttag ist voraussichtlich der 1. Oktober 2013. 2014 folgt Kloster Lorsch, 2015 das Obere Mittelrheintal. Die Münze für 2016 würdigt die Altstadt von Regensburg mit Stadtamhof. Zur 500-Jahrfeier der Reformation stehen 2017 natürlich die Luthergedenkstätten in Eisleben und Wittenberg im Mittelpunkt. Den vorläufigen Abschluss der Serie markieren die Schlösser Augustusburg und Falkenlust in Brühl, Motiv des Gold-Hunderters von 2018.
2013 erscheinen wiederum fünf Zehn-Euro-Gedenkmünzen. Sie sind folgenden Themen gewidmet:
• Grimms Märchen – Schneewittchen (Ausgabetag: 21. März; Prägestätte Hamburg, Münzzeichen J)
• 150 Jahre Rotes Kreuz (11. April; Berlin, A)
• 200. Geburtstag von Richard Wagner (22. Mai; München, D)
• 200. Geburtstag von Georg Büchner (10. Oktober; Stuttgart, F)
• 125 Jahre Nachweis elektromagnetischer Wellen durch Heinrich Hertz (21. November; Karlsruhe, G).
Die erste Münze leitet eine neue Serie ein.
In der Bundesländer-Serie der Zwei-Euro-Kursgedenkmünzen kommt 2013 Baden-Württemberg an die Reihe. Die Münze erscheint am 1. Februar. Bereits am 22. Januar geht ein Zweier zum 50. Jahrestag des Élysée-Vertrages in den Umlauf.
Theoretisch könnten auch die 20-Euro-Goldmünzen umlaufen, die den deutschen Wald thematisieren. Da das Bundesfinanzministerium die Geldstücke aber zum Goldpreis und nicht zum Nennwert verkauft, ist wohl kaum damit zu rechnen, dass die Münze vom 26. Juni, die ein Kiefernmotiv zeigt, in irgendeiner Kasse klingeln wird.
Die Ausgabedaten können sich unter Umständen noch ändern. Philatelisten wissen, dass parallel zu den Zehn-Euro-Gedenkmünzen gewöhnlich auch Sondermarken erscheinen – in der Regel am selben Tag.


Reklame
Katalog bestellen MICHEL
Wertvolle Briefmarken aus aller Welt /
Valuable Stamps Catalogue 2012/2013

Die Top-Briefmarken aus aller Welt von 1840 bis 2013.
Zweisprachig: Deutsch/ Englisch
Preis: 29,95 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.
Katalog bestellen

Reklame
Verfasst von: Torsten Berndt

Es gibt einen Kommentar zu diesem Beitrag.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.