Morgen neu: DBZ 11/2012

Märchenhaft geht es in Heft 11/2012 Ihrer DBZ zu. Im Titelthema erinnert DBZ-Redakteurin Tanja Uhde an die Märchensammlung der Brüder Grimm, die vor 200 Jahren erstmals erschienen ist. Nach Auslieferung der Abonnements-Exemplare erfuhr der Artikel, der schildert, wie das Märchenbuch zu Weltruhm kam, schnell positive Resonanz.
Das gilt auch für den aktuellen Lehrbrief zur Postgeschichte. Dr. Joachim Helbig erklärt anhand von Beispielen den Umgang mit alten und neuen Schriften sowie Datierungen wie „Knospenmonat“. Peter Fischer widmet einer weiteren badischen Rarität eine Seite, einem Ganzsachen-Unikat von 1858. Im Basiswissen stellt er die Postausweiskarte vor.
Einem philatelistisch hochinteressanten postgeschichtlichen Thema wandte sich Dieter Heinrich zu. Er blätterte in einer alten Chronik der Deutschen Postreklame und erinnert an die Zeiten, in denen beispielsweise Heftchenblätter Reklamefelder aufwiesen. Weiter in die Geschichte zurück blickte Helmut Caspar, der Medaillen aus der Zeit Friedrichs II. präsentiert. Alfred Peter sah Akten der Jahre 1959 bis 1966 durch – so viel Zeit verging, bis eine Naturschutzausgabe der DDR erscheinen konnte.
Raritäten aus dem Süden begab sich Michael Burzan auf die Spur. Zum einen macht er auf Sonderblocks aus Monaco aufmerksam, zum anderen ruft er Spanien-Sammler zur Farbschatzsuche auf. Derweil schaute sich Dietrich Ecklebe in Kiew um und würdigt mit der Sophienkathedrale ein weiteres Welterbe der Unesco. Max Koeslings Polarpost-Seite ist den Schlechtwettergebieten gewidmet, Walter Köchers Vorstellung von Neuheiten aus Euro-Land den Luxemburger Großherzögen. Zu Norwegen für Spezialisten meldeten wir auf dieser Internet-Seite bereits eine wichtige Ergänzung.
Ab morgen erhalten Sie Heft 11/2012 im Bahnhofsbuchhandel. Wer seine DBZ frei Haus geliefert bekommen und dabei auch noch Geld sparen möchte, der bucht einfach ein Abonnement.


Reklame
Katalog bestellen MICHEL
MICHEL Almanach Bund/Berlin

2. Auflage, 416 Seiten, kartoniert
Preis: 19,80 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Reklame
Verfasst von: Torsten Berndt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.