Musik auf Marken: Edith Piaf & Miles Davis

Heute ehren die französische und die amerikanische Post in einer Gemeinschaftsausgabe zwei musikalische Ikonen: Edith Piaf (1915 – 1963) und Miles Davis (1926 – 1991). Was die weltbekannte französische Chansonsängerin und der ebenso weltbekannte amerikanische Jazztrompeter dabei gemeinsam haben, erschließt sich allerdings nicht auf den ersten Blick.

Sicher, Davis hattGemeinschaftsausgabe Edith Piaf und Miles Davise in den 50er-Jahren einige Zeit in Paris verbracht und sich dort auch unglücklich in eine Chansonsängerin verliebt, dies war allerdings Juliette Greco gewesen. Und Edith Piaf war schon vorher ausgiebig und erfolgreich in den USA auf Tour gewesen. Dass der „Spatz von Paris“ und der Begründer des „Cool Jazz“ sich tatsächlich begegnet sind, ist nicht unwahrscheinlich, und musikalisch lassen sich auch Bezüge herstellen, zumindest über Personen, mit denen beide, wenn auch nicht zur gleichen Zeit, zusammengearbeitet haben.

Französische Sondermarke mit Edith Piaf Aber vermutlich war es einfach so, dass beide Länder ihren jeweils wichtigsten musikalischen Exportartikel auf eine Marke bringen wollten. Und beide Musiker waren im jeweiligen anderen Land sehr bekannt und beliebt. Für Miles Davis ist es die Premiere auf einer amerikanischen und natürlich erst recht auf einer französischen Sondermarke, während die Piaf im Land des Chansons natürlich schon längst vorher philatelistisch gewürdigt worden war. Während Sie sich die Marken (motivgleich in beiden Ländern) anschauen und überlegen, ob sie diese gern in ihre Sammlung aufnehmen möchten, vielleicht sogar mit einem Ersttagsstempel, bietet es sich natürlich an, ein wenig Musik zu hören. Ob Sie dabei dem Chanson mit „Milord“ oder „Non, je ne regrette rien“ frönen oder „A Kind of Blue“ mal wieder durchhören – es lohnt sich in jedem Fall … Die amerikanischen Briefmarken können Sie direkt im Internet beim US Postal Service bestellen.


Reklame
Katalog bestellen MICHEL
Süd- und Zentralarabien 2017 (ÜK 10.2)

41. Auflage, 700 Seiten, Hardcover
Preis: 89,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Reklame
Verfasst von: Udo Angerstein

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.