Otto kehrt um

Hermes will sich für bessere Arbeitsbedingungen in der Paketbranche einsetzen. Generalunternehmer dürfen künftig keine Subunternehmer mehr beauftragen, die eigene Fahrer beschäftigen. Die Fahrer sollen nach geleisteten Arbeitsstunden bezahlt werden, nicht mehr nach der Zahl zugestellter Pakete. Auch ein Mindestlohn für die Paketbranche findet Zustimmung. Damit reagierte Michael Otto auf die öffentliche Kritik an den Arbeitsbedingungen bei den Paketdiensten. Otto sitzt dem Aufsichtsrat der Otto Group vor. Hermes gehört zu dem vor allem im Versandhandel tätigen Konzern.


Reklame
Katalog bestellen MICHEL
Junior 2017
45. Auflage, 620 Seiten, kartoniert
Preis: 9,95 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Reklame
Verfasst von: Torsten Berndt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.