Vorträge über R-Zettel und preußische Posttarife

Für den Monat September sind der Redaktion zwei weitere Vorträge gemeldet worden. Der Briefmarken-Sammler-Verein Mosel-Merkur plant eine ganze Vortragsreihe zur deutschen Postgeschichte. Das Thema des ersten Vortrags am 21. September um 19 Uhr im Pfarrsaal Heilig Kreuz, Kapuzinerstr. 7, 50737 Köln-Weidenpesch, lautet „R-Zettel im Wandel der Zeit von 1712-1945“. Vortragender ist Joachim Messerschmidt.

Beim Schwedter Briefmarken-Sammlerverein gibt es am 9. September einen Vortrag über die preußischen Posttarife von 1850 bis 1859. Die Veranstaltung beginnt um 9.30 Uhr im Vereinshaus „Kosmonaut“, Berliner Str. 52a, 16303 Schwedt.

Werfen Sie einen Blick in unsere Liste der Vorträge, wenn Sie erfahren möchten, zu welchen Themen die philatelistischen Vereine Referate organisieren. Möchten Sie uns eine Veranstaltung melden, schreiben Sie einfach an redaktion@d-b-z.de.

 


Reklame
Jetzt bestellen MICHEL
Nordeuropa 2017/2018 (EK 5)

102. Auflage, 1088 Seiten, Hardcover
Preis: 69,80 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Reklame
Verfasst von: Tanja Uhde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.