Wettbewerber sollen zahlen

Die niederländische Post NL möchte ihre Wettbewerber an den Kosten des Universaldienstes beteiligen. Ihre Mehrkosten aus der Zustellung am Sonnabend, aus der Leerung von 19.000 Briefkästen und der Vorhaltung eines flächendeckenden Filialnetzes beziffert die Post NL auf zuletzt 125 Millionen Euro im Jahr. Europaweit ist das Vorgehen der aus dem staatlichen Postdienst hervorgegangenen Post NL bislang einzigartig.


Reklame
Katalog bestellen MICHEL
Handbuch Plattenfehler Bund/Berlin

1. Auflage, 192 Seiten, Hardcover
Preis: 39,80 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Reklame
Verfasst von: Torsten Berndt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.