Das Buch zur IPHLA

Das Buch zur IPHLA

In Heft 25 besprochen: Das Buch zur IPHLA.

Ein Ausstellungskatalog? Ja, auch. Vor allem aber ein Buch über philatelistische Literatur, überwiegend mit Bezug zur Gegenwart. Großen Raum nehmen digitale Veröffentlichungen ein, fachkundig und in die Tiefe gehend von Lars Böttger und Dr. Eckart Bergmann beschrieben. Mit 30 Seiten Umfang wartet das Kapitel zur Geschichte der philatelistischen Literatur auf – Ehrensache für Wolfgang Maassen, dieses Thema selbst zu bearbeiten. Erfreulicherweise kommt auch die Philokartie zu ihrem Recht: Rainer von Scharpen stellt Ansichtskarten mit Mainzer Motiven vor.
Eine ausführliche Besprechung finden Sie im kommenden Heft Ihrer DBZ. Die Nummer 25 erscheint am 30. November. Abonnenten finden sie planmäßig am 27. und 28. November im Briefkasten und sparen 90 Cent pro Heft.


Reklame
Jetzt bestellen MICHEL
Nordeuropa 2017/2018 (EK 5)

102. Auflage, 1088 Seiten, Hardcover
Preis: 69,80 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Reklame
Verfasst von: Torsten Berndt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.