Briefmarken-Adventskalender Tür 4: DBZ-Jahresabonnement zu gewinnen

DBZ TitelHinter der heutigen Tür versteckt sich niemand anderes als die älteste, durchgehend erscheinende philatelistische Fachzeitschrift Deutschlands. Seit 1925 gibt es die DBZ. Nur kriegsbedingt konnte sie für kurze Zeit nicht erscheinen. In wenigen Tagen beenden wir den 87. Jahrgang. Den 88. Jahrgang können Sie gratis lesen – wenn Ihnen in unserem Gewinnspiel das Glück hold ist.
Möchten Sie das Jahresabonnement der DBZ gewinnen? Ihre Teilnahme an unserem Spiel ist ganz einfach: Kommentieren Sie einfach diesen Artikel. Dazu gibt es unten auf der Seite die Kommentar-Funktion. Heute möchten wir von Ihnen wissen: Welche Artikel einer philatelistischen Fachzeitschrift sind für Sie persönlich die wichtigsten?
Viel Glück!

Teilnahmebedingungen

Reklame
Verfasst von: Torsten Berndt

20 Kommentare zu diesem Artikel
  1. tilo schneider at 8:30

    Ich sammle Zusammendrucke,Heftchen und Heftchenblätter,Neuheiten und auch Portocards individuell Bund.Gestempelte Hausauftragsnummern und Druckerzeichen Bund zähle ich auch zu meinen bevorzugten Sammelgebieten.
    Deshalb ist alles,was irgendwie damit zu tun hat für mich interessant.

  2. CHRISTIAN LIESER at 10:56

    eine breite Darstellung aller philatelistischer Gebiete neben einem Kern der regelmäßigen Rubriken mit Neuheitenmeldungen weltweit und ausführlicher der für den deutschen Briefmarkensammler.

  3. Heinrich Walter at 14:40

    Logischerweise interessieren immer die Artikel am meisten, die zum eigentlichen Sammelgebiet gehören, in meinem Fall alles, was zu BUND gehört(Neuerscheinungen, Ausgabenvorschau, Besonderheiten), allerdings ohne Privatausgaben. Da ich aber auch über den Tellerrand hinausschaue, lese ich auch alles, was mit der deutschen Postgeschichte zu tun hat mit Vorrang. Ich kann aber nicht für das Weglassen der einen oder anderen Sparte plädieren, weil ich ja nicht der einzige Abonnent und Leser bin.

  4. Stefan at 22:20

    Am wichstigsten ist für mich die Vielseitigkeit einer Fachzeitschrift, welche ich in Ihrer Zweiwochenschrift fast gänzlich abgedeckt sehe (herzlichen Dank an dieser Stelle für den Artikel über das Palästinensische Autonomiegebiet).
    Berichten Sie weiter über die Welt der Philatelie und über die Philatelie der Welt!

  5. Johannsen, Detlef at 23:30

    Mich interessieren die Neuerscheinungen zu meinem persönlichen Sammelgebieten, Aktuelles weltweit,sowie ständige Rubriken z.B. Auktionsberichte, Plattenfehler, um einige zu nennen. Info ist alles.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.