Briefmarken-Adventskalender Tür 16: Einsteckalbum von Leuchtturm zu gewinnen

Leuchtturm EinsteckalbumBei Leuchtturm finden Philatelisten und Numismatiker praktisch alles, was sie für ihre Hobbys brauchen. Die Alben schützen nicht nur die wertvollen Stücke optimal. Dank der ansprechend gestalteten Albenrücken hinterlassen die Bände auch im Bücherregal einen hervorragenden Eindruck.
Heute können Sie bei der DBZ ein attraktives Einsteckalbum gewinnen. Die Teilnahme ist ganz einfach: Kommentieren Sie einfach diesen Artikel. Heute möchten wir von Ihnen wissen: Für welche Bereiche Ihrer Sammlung nutzen Sie Einsteckalben?   Viel Glück!

Vielen Dank an den Sponsor des heutigen Preises: Leuchtturm

Teilnahmebedingungen

Reklame
Verfasst von: Torsten Berndt

33 Kommentare zu diesem Artikel
  1. Manfred Baumbach at 10:22

    Für den Thematik-Sammler muss das „Roh-Material“ vor der Gestaltung des eigentlichen Exponats ja irgendwo „untergebracht“ werden und dafür sind Einsteckalben bestens geeignet.

  2. Heinrich Walter at 11:46

    Ich verwende Einsteckalben eigentlich nur noch für Sortierarbeiten, da sie für meinen sonstigen Sammlungsaufbau nicht sehr geeignet sind. Allenfallos noch kleine Sondersammlungen sind in Einsteckalben untergebracht, wenn ein anderes System dafür zu teuer ist. Aber – besser im Einsteckalbum unterbringen und dort wieder finden als lose herumliegen lassen und verlieren.

  3. Bernd at 13:00

    Ein super Album, welches ich für fast alle Bereiche außerhalb der Bund-Vordruck-Album-Sammlung nutze, also Bogenränder, 4-er-Block-Sammlung, Zusammendrucke usw. und natürlich auch für Tauschmarken

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.