Neues Angebot: kostenloser DBZ-Rundbrief

Ab sofort bietet die DBZ allen Lesern und Besuchern dieser Seite den Bezug eines kostenlosen Rundbriefes an. Dieser erscheint einmal monatlich und macht auf ausgewählte Artikel der Deutschen Briefmarken-Tageszeitung aufmerksam. Sie können den Rundbrief ganz einfach und kostenlos abonnieren: Füllen Sie einfach unser Bestellformular aus. Alles weitere erledigen wir für Sie, damit Sie ihn jeden Monat automatisch erhalten.

Im DBZ-Rundbrief 1/2013 halten wir folgende Informationen für Sie bereit:

Die 10 Topmeldungen im Dezember

  1. Der erste Werktag des neuen Jahres ist auch der erste Ersttag. Sechs nassklebende Sondermarken erscheinen
  2. Kaiserin Maria Theresia, Zarin Katharina, Königin Victoria: Die Geschichte kennt viele mächtige Frauen. Vielleicht die mächtigste aller Zeiten lebte im alten Ägypten
  3. Um vier Tage war die DDR der Bundesrepublik voraus. Vor 60 Jahren begann die regelmäßige Ausstrahlung von Fernsehprogrammen
  4. Kennen Sie Minoru Yamasaki? Nun, sein bekanntestes Werk dürfte jeder schon einmal gesehen haben, denn sein Ende erschütterte die Welt
  5. Werbung mit philatelistischen Mitteln: Wie das geht, machen Unternehmen wie Jacobs, Beiersdorf oder dm vor. Ein gutes Beispiel bietet die Portocard von Jacobs
  6. Sein Name bezeichnet heute die mittlere Zahl Atomkerne, die pro Sekunde zerfallen. Den Nobelpreis für Physik teilte er mit Marie und Pierre Curie
  7. Als Erneuerer der norwegischen Literatur schrieb sich Bjørnstjerne Bjørnson in die Annalen ein, doch auch als Kämpfer für die Unabhängigkeit Norwegens
  8. Aus dem Bewusstsein der Öffentlichkeit ist sie weitgehend verschwunden. Noch immer aber sterben jedes Jahr weltweit rund zwei Millionen Menschen an der Immunschwäche-Krankheit AIDS
  9. 1941, nach der Besetzung Norwegens, kehrte Kirsten Flagstad demonstrativ in die Heimat zurück und lehnte jedes Angebot, vor den Besatzern zu singen, ab
  10. Wolfgang Maassens jüngstes Buch könnte auch „Einsichten – Aussichten – Ansichten“ heißen

DBZ-Redakteur Jan Sperhake empfiehlt…

… die Würdigung des französischen Komponisten Maurice Ravel

Sie möchten die DBZ regelmäßig auch als gedruckte Ausgabe lesen?

14-täglich erscheint die DBZ/Deutsche Briefmarken-Zeitung im Zeitschriftenhandel. Wenn Sie unseren kostenlosen Lieferservice nutzen und gegenüber dem Einzelverkauf noch sparen möchten, wenn Sie sich an unsere Kolleginnen aus dem Vertrieb oder schauen Sie nach unseren aktuellen Angeboten.

Die nächste Ausgabe des DBZ-Rundbriefes erscheint am 1. Februar 2013. Bis dahin viel Spaß beim Lesen…


Reklame
Katalog bestellen MICHEL
Vögel Europa 2017

ISBN: 978-3-95402-217-5
Preis: 69,80 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Reklame
Verfasst von: Torsten Berndt

4 Kommentare zu diesem Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.