Nofretete selbstklebend

Nofretete auf Briefmarke Deutschland 2013

Ab 7. Februar auch selbstklebend erhältlich.

Bund-Sammler hatten sie schon erwartet, eine selbstklebende Rollensondermarke zum neuen Porto für den Inlands-Standardbrief. Nunmehr steht fest, dass sie am 7. Februar an die Schalter kommen wird. Als Motiv dient die Sondermarke mit Abbildung der Nofretete-Büste aus der Serie „Schätze aus deutschen Museen“. Die Deutsche Post legt zwei Rollengrößen mit 100 und 2000 Stück auf.
Damit ist ab Februar das Spektrum an selbstklebenden Sonderbriefmarken vollständig. Neben der Rollensondermarke zu 58 Cent können die Postkunden dann Folienblätter mit zehn – Motiv ist die Nürnberger Kaiserburg – und 20 Marken – Berlin Gendarmenmarkt – kaufen. Für Maxibriefe, die seit 1. Januar 2,40 Euro kosten, liegt die Sondermarke mit Max Liebermanns Gemälde „Die Rasenbleiche“ nass- und selbstklebend vor.
Alle Einzelheiten zu der neuen Rollensondermarke finden Sie in Heft 3/2013 Ihrer DBZ. Es erscheint am 25. Januar. Abonnenten finden es zwei, drei Tage zuvor im Briefkasten. Statt 3,70 Euro im Einzelverkauf zahlen sie nur 2,75 Euro pro Heft.

———————————————————————————————————Anzeige- Amazon.de Widgets


Reklame
Katalog bestellen MICHEL
Sowjetunion-Spezial 2017
3. Auflage, 1050 Seiten, Hardcover
Preis: 149,80 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Reklame
Verfasst von: Torsten Berndt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.