Münze mit Ausstrahlung

Deutschland 2013 10-Euro-Gedenkmünze Heinrich Hertz

Das Motiv symbolisiert keine Handystrahlung, sondern den Hertzschen Dipol.

Der Hertzsche Dipol, eine Kugelfunkenstrecke, erscheint auf der Gedenkmünze „125 Jahre Strahlen elektrischer Kraft – Heinrich Hertz“. Diese kommt parallel zur Sondermarke im November in Umlauf. Othmar Kukula aus Neuhausen gewann den künstlerischen Wettbewerb, wie das Bundesfinanzministerium heute mitteilte. Gleich den anderen 10-Euro-Münzen entsteht der Hertz-Zehner sowohl in 625er-Silber als auch in einer Kupfer-Nickel-Legierung. Helmut Caspars ausführliche Vorstellung der Gedenkmünze finden Sie in einem der kommenden Hefte Ihrer DBZ.


Reklame
Katalog bestellen MICHEL
Westeuropa 2016/2017 (EK 6)

101. Auflage, 1440 Seiten, Hardcover
Preis: 68,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Reklame
Verfasst von: Torsten Berndt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.