Down-Syndrom-Tag: Hauptsache Gesund!

Briefmarke aus Rumänien zum Welt-Down-Syndrom-Tag 2012„Hauptsache Gesund!“ lautet das Motto des diesjährigen Welt-Down-Syndrom-Tages, der seit 2006 jährlich am 21. März begangen wird und der seit 2012 auch offiziell von den Vereinten Nationen anerkannt worden ist. Hintergrund des Mottos: Es gibt in Deutschland kaum Ärzte, Therapeuten oder Kliniken, die sich mit den gesundheitlichen Problemen von erwachsenen Menschen mit Down-Syndrom auskennen. Und in Deutschland sind etwa 30.000 bis 50.000 Menschen vom Down-Syndrom betroffen. Früher wurde das Syndrom auch abwertend als „Mongolismus“ bezeichnet, üblicher war die Bezeichnung „Trisomie 21“, ein Hinweis darauf, dass bei den Betroffenen das 21. Chromosom dreimal vorhanden ist. Und das führt in unterschiedlichem Maße zu einer verzögerten kognitiven und körperlichen Entwicklung. Benannt ist das Syndrom nach dem englischen Neurologen John Langdon-Down, der es im Jahr 1866 erstmals beschrieben hat. Das Deutsche Down-Syndrom Info Center hat bereits 2012 eine Portocard zum Welt-Down-Syndrom-Tag herausgegeben.

Diese Portocard mit zwei Briefmarken auf Privatbestellung können Sie immer noch für zwei Euro hier beim Deutschen Down-Syndrom Info Center bekommen. Zu den zwei 55-Cent-Marken bekommen Sie natürlich zwei Drei-Cent-Marken dazu. Und übrigens: Das Down-Syndrom, mit dem weltweit etwa 5 Millionen Menschen leben, ist keine Krankheit. Menschen mit Down-Syndrom haben einfach ein Chromosom mehr als andere Menschen. Weitere Informationen zum Welt-Down-Syndrom-Tag finden Sie heute ausnahmsweise auch in dem hervorragenden Magazin „Ohrenkuss“, das seit 1998 von Journalisten mit Down-Syndrom gemacht wird.Portocard Individuell zum Welt-Down-Syndrom-Tag


Reklame
Katalog bestellen MICHEL
Handbuch Plattenfehler Bund/Berlin

1. Auflage, 192 Seiten, Hardcover
Preis: 39,80 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Reklame
Verfasst von: Udo Angerstein

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.