Franziskus' erste Marken

Der Papst zum Ersten …

Der Papst zum Ersten …

Dass der Vatikan baldigst Briefmarken mit dem Porträt von Papst Franziskus ausgeben würde, war zu erwarten. Wahrscheinlich hat sich auch das Ausgabedatum, der 2. Mai, längst unter den Sammlern des Kirchenstaates herumgesprochen. Nunmehr liegen auch die Abbildungen der bei Johan Eschedé in Haarlem hergestellten Werte vor. Der Druck erfolgte im Offsetverfahren, die Marken messen 30 mal 30 Millimeter. Der Bogen enthält zehn Exemplare. Die Satzauflage beträgt 250.000 Stück. Neben den Einzelmarken legt die Vatikanische Post zu Ehren des Argentiniers Jorge Mario Bergoglios auch einen Folder und eine Stamp&Coin Card auf. 

… zum Zweiten …

… zum Zweiten …

… zum Dritten …

… zum Dritten …

… und zum Vierten.

… und zum Vierten.


Reklame
Buch bestellen Faszination Schellack
Martin Fischer

1. Auflage, 136 Seiten, Hardcover
Preis: 68,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Buch bestellen


Reklame
Verfasst von: Torsten Berndt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.