Terminsache: Neuer Schiffspoststempel

In voller Schönheit ist das Feuerschiff „Elbe 3“ auf dem Schiffspoststempel zu sehen, der ab 9. Mai abgegeben wird.

In voller Schönheit ist das Feuerschiff „Elbe 3“ auf dem Schiffspoststempel zu sehen, der ab 9. Mai abgegeben wird.

Am 9. Mai erhält das Feuerschiff „Elbe 3“ eine eigene Schiffspoststelle mit Schiffspoststempel. Zum Ersttag kommt dieser mit Gummiplatte und feststehendem Datum zum Einsatz. Möchten Sie Ersttagsbelege in Ihre Sammlung aufnehmen? Dann hilft Ihnen DBZ-Autor Walter Freisewinkel, der am 9. Mai an Bord sein wird. Ihre fertig adressierten und ausreichend frankierten Belege (keine Zusatzleistungen) schicken Sie bitte an Walter Freisewinkel, Postfach 14 55, 26354 Wilhelmshaven. Die Kostenerstattung beträgt 50 Cent pro Beleg. Annahmeschluss ist am 6. Mai. Ihre Belege sollten also schnell auf die Post.
Das älteste noch fahrende Feuerschiff der Welt lief vor 125 Jahren, 1888, vom Stapel und arbeitete unter dem Namen „Weser“ als Leuchtschiff in der Wesermündung. Seit 1966 trägt es den heutigen Namen. Zwischen 1966 und 1977 diente es als Positionsschiff in der Elbmündung. Es gehört dem Verein Museumshafen Oevelgönne, der auch Fahrten organisiert.
Über die reguläre Schiffspoststempelung informieren wir Sie in Heft 11/2013 Ihrer DBZ, das am 17. Mai in den Handel kommt. Abonnenten erhalten es zwei, drei Tage zuvor. Sie sind schneller informiert und sparen 95 Cent pro Heft gegenüber dem Preis im Einzelverkauf.


Reklame
Katalog bestellen MICHEL
Motivkatalog Automobile - Ganze Welt 2015

1. Auflage, 352 Seiten, kartoniert
Preis: 64,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Reklame
Verfasst von: Torsten Berndt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.