Aktiver Briefmarkensammler mit 102

Karl-Heinz Schwab mit seiner Briefmarkensammlung.

Karl-Heinz Schwab mit seiner Briefmarkensammlung.

Karl-Heinz Schwab dürfte zweifelsohne zu den ältesten Briefmarkensammlern gehören und zugleich zu denen, die am längsten einem Briefmarkenverein angehören. Heute feiert er in Frankfurt in Main seinen 102. Geburtstag. Die DBZ-Redaktion gratuliert dazu herzlich und wünscht alles Gute!

Schwab entdeckte seine Leidenschaft für das Sammeln um 1918. Nach dem Ingenieurstudium erhielt er, passend zu seinem Hobby, eine Anstellung bei der Oberpostdirektion in Frankfurt am Main. Dort lernte er den damaligen Vorsitzenden der Vereinigung Frankfurter Briefmarkensammler „MOENUS 1911“ kennen, der ihn für den Verein gewinnen konnte. Seit dem 1. Januar 1938 ist er dort Mitglied. Karl-Heinz Schwab zählt nach wie vor zu den aktiven Sammlern. Er konzentriert sich auf die Sammelgebiete Deutschland mit Kolonien und Österreich.


Reklame
Jetzt bestellen MICHEL
Deutschland-Spezial 2017 – Band 1

47. Auflage, 1216 Seiten, Hardcover
Preis: 88,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Reklame
Verfasst von: Tanja Uhde

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.