Kein Stempel zum Champions-League-Sieg

So könnte ein Stempel zu Ehren der Wolfsburgerinnen ausschauen (Montage: Dirk Rosenplänter).

So könnte ein Stempel zu Ehren der Wolfsburgerinnen ausschauen
(Montage: Dirk Rosenplänter).

Zum morgen stattfindenden Endspiel in der Champions League zwischen Borussia Dortmund und Bayern München kündigte die Deutsche Post zwei Handwerbestempel an. Erscheinen wird aber nur einer, denn gewinnen wird nur einer. Auch gestern gab es einen Gewinner der Champions League. Der VfL Wolfsburg gewann 1 : 0 gegen Olympique Lyon. Damit gelang den Wolfsburgerinnen, was bislang nur die Spielerinnen des 1. FFC Frankfurt vermocht haben: Sie gewannen in einer Saison die deutsche Meisterschaft, den deutschen Pokal und den Europapokal. Die Frankfurterinnen siegten übrigens schon zweimal in allen drei Wettbewerben, 2001/02 und 2007/08.
Noch nie hat eine deutsche Männermannschaft die deutsche Meisterschaft, den deutschen Pokal und den Europapokal in einer Saison gewonnen. Ob dies der Grund ist, warum zum Triumph der Wolfsburgerinnen kein Gelegenheitsstempel vorgesehen ist?


Reklame
Katalog bestellen MICHEL
Saar-Spezial 2017

1. Auflage, 200 Seiten, kartoniert
Preis: 49,80 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Reklame
Verfasst von: Torsten Berndt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.