Sonderpost für einen Flugpionier

Sonderumschlag und Sonderstempel zur Alpenüberquerung Oskar Biders vor 100 Jahren.Vor 100 Jahren überflog Oskar Bider als erster Mensch die Alpen von Bern nach Mailand und zurück. Am 13. Juli 1913 startete der Flugpionier mit seiner Blériot, machte einen Zwischenstopp in Domodossola und erreichte wohlbehalten Mailand. Dort wartete er 13 Tage lang auf schönes Wetter, um dann nach Bern zurückzukehren, unterbrochen nur von einer Tankpause in Liestal.

Der „Schweiz Aerophilatelisten-Verein“ (SAV) wird zur Erinnerung an dieses Ereignis der Luftfahrtgeschichte zwei Gedenkflüge organisieren. Befördert werden Sonderumschläge, die den Sonderstempel der Schweizerischen Post erhalten. Dieser wird am 13. Juli 2013, 100 Jahre nach Biders Start, verausgabt. Der erste Flug erfolgt mit einem Helikopter der Schweizer Luftwaffe von Langenbruck nach Bern-Belp.

Die beförderten A-Post-Briefe erhalten neben dem Sonderstempel einen Ankunftsstempel von Bern-Belp und sind für 7 Schweizer Franken zu haben (Angebot A). Der zweite Flug nimmt die nach Bern-Belp geflogenen A-Post-Briefe auf. Mit einer Piper Super Cup geht es zum Jungfraujoch, wo eine Gletscherlandung geplant ist. Die Belege erhalten einen Transit-Stempel von Bern-Belp und einen Ankunftsstempel Jungfraujoch und sind zum Preis von 14 Schweizer Franken erhältlich (Angebot B).

Wer beide Belege erwerben möchte, zahlt dafür 20 Schweizer Franken (Angebot C). Die Preise verstehen sich jeweils zuzüglich Porto. Wer einen der Umschläge kaufen möchte, sollte sich beeilen. Bestellung und Überweisung müssen bis zum 25. Juni erfolgt sein. Interessenten wenden sich an den Neuheitendienst des SAV: Alex Unterfinger, Via Campagne 6b, Postfach 117, CH-6596 Gordola, Tel. 0041/ 917454461, E-Mail: alex@cicli.ch.


Reklame
Katalog bestellen MICHEL
Handbuch Plattenfehler Bund/Berlin

1. Auflage, 192 Seiten, Hardcover
Preis: 39,80 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Reklame
Verfasst von: Tanja Uhde

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.