Zuschlagsmarke zugunsten der Hochwasseropfer

Das Bundesfinanzministerium legt eine Zuschlagsmarke zugunsten der Hochwasseropfer auf. Das bestätigte das Ministerium der DBZ soeben auf Anfrage. Die Marke wird einen Nennwert von 58 Cent und einen Zuschlag von 42 Cent aufweisen. Zum Motiv und zum Ausgabetag liegen noch keine endgültigen Informationen vor.
Aktualisierung: Und so schaut sie aus …


Reklame
Jetzt bestellen MICHEL
Fische – Ganze Welt 2017

1. Auflage, 900 Seiten, kartoniert
Preis: 69,80 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Reklame
Verfasst von: Torsten Berndt

4 Kommentare zu diesem Artikel
  1. Hans Ahrnsen at 14:52

    Hallo ! Ich würde eine Auflage von 10 Millionen
    Stück vorschlagen. Die Postkunden warten buchstäblich auf die Zuschlagsmarke. Nur müßte sie selbstklebend und neben Bogenfertigung auch in Rollen zu 50, 100, 1000 und 5000 Stück
    (wegen der Nummern) produziert werden.Und nicht vergessen: es gibt ja 3.000.000 Sammler !

  2. Tilo Schneider at 18:36

    Nicht zu vergessen!
    Natürlich muss das Teil auch wieder in verschiedenen Rasterungen und Zähnungen erscheinen.Da freut sich dann das Sammlerherz bzw. der Sammlergeldbeutel.

    • tb Author at 19:32

      Sehr geehrter Herr Schneider,

      Danke für den Kommentar!

      Zugegeben, als ich das Motiv sah, dachte auch ich sofort an die Zuschlagsmarke von 2002. Bis zum Beweis des Gegenteils wollen wir aber davon ausgehen, dass das Bundesministerium der Finanzen und die Druckerei Bagel aus den Fehlern von 2002 gelernt haben.

      Mit freundlichen Grüßen

      Torsten Berndt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.