Sonderstempel für eine treue Seele

Dampfer_Mauretania_auf_SonderstempelDie 1938 vom Stapel gelaufene RMS Mauretania gehörte zu den Transatlantiklinern, die auf die große Hochphase dieser Schiffe folgten. Man überbot sich nicht mehr unaufhörlich mit Rekorden. Wirtschaftlichkeit und Flexibilität waren wichtiger geworden. Während ihre gleichnamige Vorgängerin noch auf der Jagd nach dem Blauen Band, also der Auszeichnung für schnellste Atlantiküberquerung, Hochstleistungen vollbrachte, sollte die neue „Mauretania“ im regulären Liniendienst Gewinne einfahren. Doch wie so oft wurde die Normalität erstes Kriegsopfer. 1939 stellten viele Linien ihren Betrieb vorläufig ein. Die „Mauretania“wurde 1940 von der britischen Marine als Truppentransporter eingezogen. Jahrelang tat sie ihren Dienst, unter anderem auf der Route Australien – Großbritannien, später USA – Europa. 540.000 Seemeilen soll sie für die Royal Navy zurückgelegt haben.

Nach dem Krieg fuhr die treue Seele noch zwei Jahrzehnte auf hoher See, allerdings als Kreuzfahrtschiff. 1965 wurde die „Mauretania“ aus Altersgründen abgewrackt. Die Erinnerung lebt jedoch weiter, wie ein aktueller Sonderstempel aus Großbritannien zeigt. Dieser kommt nur am 28. Juli zum Einsatz, bei Interesse empfiehlt sich also pünktliche Einsendung von Belegen and das Wales & The West SHC, Royal Mail, 220-228 Penarth Road, CARDIFF, CF11 8TA. Bitte frankieren Sie Ihren Beleg mit 88 Pence.


Reklame
Katalog bestellen MICHEL
Mitteleuropa 2016 (EK 1)

41. Auflage, 638 Seiten, kartoniert
Preis: 79,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Reklame
Verfasst von: Jan Sperhake

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.