DBZ-Tipp: Besuch im Ministerium

Am 24. und 25. August lädt die Bundesregierung wieder zum Staatsbesuch. Dieses Mal machen aber nicht Politiker und weitere Vertreter anderer Länder den Ministerien ihre Aufwartung, sondern die Bürger. Auch das Bundesministerium der Finanzen öffnet seine Türen für Interessierte. Dabei sind auch die Verkaufsstelle für Sammlermünzen und die fünf deutschen Prägestätten, die gemeinsam über ihre Arbeit informieren. Das Ministerium sitzt in der Wilhelmstraße 97 in 10117 Berlin-Mitte. Der Vorplatz trägt übrigens seit dem 17. Juni den Namen „Platz des Volksaufstandes von 1953“.


Reklame
Jetzt bestellen MICHEL
Südwesteuropa 2017 (EK 2)

ISBN: 978-3-95402-202-1
Preis: 69,80 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Reklame
Verfasst von: Torsten Berndt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.