Haben Sie heute schon gelächelt?

Smiley-Briefmarke aus den USA von 1999Heute wird weltweit der „World Smile Day“ gefeiert. Hintergrund: Der Amerikaner Harvey Ball, der den „Smiley“ vor 50 Jahren erfunden hatte, machte sich wegen der zunehmenden Kommerzialisierung seines Symbols Sorgen. Entwickelt hatte er den Smiley für eine amerikanische Versicherungsgesellschaft, die mit den Anstecknadeln das Betriebsklima heben wollte. 45 Dollar bekam er für seinen Entwurf, hatte jedoch versäumt, sich die Rechte daran zu sichern. Und als der Smiley in kürzester Zeit populär und in der ganzen Welt bekannt wurde, bekam Harvey Ball: Nichts. Reich wurde später ein Franzose mit Balls Idee. Aber Humor ist ja bekanntlich, wenn man trotzdem lacht – oder zumindest lächelt.

Ball gründete also die „World Smile Corporation“ und rief den „World Smile Day“ ins Leben, weil er fand, dass jeder Mensch zumindest einen Tag im Jahr dem Lächeln und freundlichen Taten widmen sollte. Und das ist, seit 1999, der erste Freitag im Oktober. In den 80er-Jahren wurde aus dem Smiley übrigens das Emoticon (;-)), dem wir vor einem Jahr auf dieser Seite ein Gewinnspiel und eine eigene Briefmarke gewidmet haben. Wie die Zeit vergeht…
Also, vergessen Sie das Lächeln heute nicht! Das Wochenende steht schließlich auch vor der Tür…


Reklame
Katalog bestellen MICHEL
Australien/Ozeanien/Antarktis 2016 (ÜK 7/2) – Band 2 N-Z

40. Auflage, 1024 Seiten, Hardcover
Preis: 84,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Reklame
Verfasst von: Udo Angerstein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.