Hans Paikert 1933-2013

In Hans Paikert verliert die deutsche Philatelie einen international renommierten Sammler. Verdienste erwarb er sich insbesondere um die Werbung für die Philatelie in der Öffentlichkeit. Zunächst organisierte er Großtauschtage in Düsseldorf, die einen großen Anklang fanden. 1976 initiierte er mit Friedrich Wilhelm Blecher die Internationale Briefmarken-Messe Essen, heute eine der Traditionsveranstaltungen in Deutschland.
Auf Verbandsebene engagierte sich Paikert, geboren am 8. März 1933, im Bundesvorstand des BDPh. Zwischen 1970 und 1978 gehörte er zur Führung des BDPh, ab 1973 als Vizepräsident. Kurz nach Gründung des Consilium Philatelicum wurde er zum Mitglied berufen.
Wie der BDPh heute auf seiner Internet-Seite meldete, ist Hans Paikert am 13. November verstorben.


Reklame
Katalog bestellen MICHEL
Südamerika-Katalog 2016/2017 (ÜK 3/1) – Band 1 (A-J)

40. Auflage, 1000 Seiten, kartoniert
Preis: 84,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Reklame
Verfasst von: Torsten Berndt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.