DBZ-Adventskalender Tür 13: Italia spurlos verschwunden

Italien Fehldruck Dauermarke zu 3000 Lire - Michel-Nummer 1643Zu den beliebtesten Seiten der DBZ zählen die Berichte für Schatzsucher. Vielfach gelingt es unserem Autor Michael Burzan, in Deutschland bislang nicht bekannte Abweichungen vorzustellen, zum Beispiel Abarten, die der Michel – ein Normalkatalog – aus Platzgründen nicht erwähnen kann. Dazu zählt ein markanter Fehldruck der Dauermarke zu 3000 Lire, Michel-Nummer 1643, in Italien mit 300 Euro bewertet. Links neben dem Hinweis „tre mila“ müsste sich eigentlich Italia zeigen. Doch auf der Marke, die das Auktionshaus Rauhut & Kruschel stiftete, fehlt sie. „Platz für Notizen“ würde es im Journalismus heißen …

Was ist für Sie das Besondere an „Bella Italia“? Schreiben Sie uns hierzu einen Kommentar unter diesen Artikel und Sie nehmen an der Verlosung teil.

Vielen Dank an den Sponsor des heutigen Preises: Briefmarken-Auktionshaus Rauhut & Kruschel

Teilnahmebedingungen

Reklame
Verfasst von: Reinhard Kreter

84 Kommentare zu diesem Artikel
  1. Martin Breuer at 11:46

    Bella Italia teilt das Land in zwei Teile. Das unerfreuliche, wo der Staat als Opfer und Gegner gesehen wird und das erfreuliche mit seinen vielfältigen Schönheiten der Kunst, der Landschaft, Speisen und Getränke und der liebevollen Menschen.

  2. Johannes J. at 16:28

    Nach meinem Zivildienst habe ich vom angesparten Geld eine Europareise per Zug gemacht.
    Italien gefiel mir am besten!
    Die Sehenswürdigkeiten, Kultur und das Essen!
    Lasagne, Pasta, Pizza, Eis, Melonen und andere Früchte, Wein…
    :o)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.