Zwei britische Cricket-Stempel

Britischer Sonderstempel mit Cricket-MotivCricket-Sonderstempel aus EnglandWährend der Ersttagsstempel nach wie vor dem Erscheinen einer regulären Briefmarke vorbehalten ist, hat die Royal Mail aktuell einen personalisierten Bogen mit zwei Sonderstempeln kombiniert. Das ist für Motivsammler eine ganz akzeptable Lösung. Anlass ist der 150. Geburtstag des Middlesex County Cricket Clubs, der etliche Größen dieses beschaulichen Rasensports hervorgebracht hat. Das Spiel hat eine gewisse Ähnlichkeit mit dem amerikanischen Baseball, was aber vehement von allen Baseball- wie auch Cricketspielern bestritten wird. Klassische Cricket-Partien können sich über mehrere Tage hinziehen. Man kann sich vorstellen, dass der Sport somit zu einem gesellschaftlichen Ereignis ausreifen konnte, bei dem für manche Menschen das Spiel in den Hintergrund getreten ist. Viele Nationen des britischen Commonwealth pflegen Cricket dennoch als Nationalsport.

Bei der Beschaffung der Sonderstempel sollten Sie sich allerdings lieber keine zwei oder drei Cricketspiele Zeit lassen. Denn der Einsatztag ist der 25. Februar. An diesem Tag müssen Ihre Belege vorliegen, und zwar beim London SHC, Royal Mail, Mount Pleasant, LONDON EC1A 1BB. Bitte frankieren Sie Ihre Belege mit 88 Pence.


Reklame
Katalog bestellen Prof. Dr. Dirk Fahlenkamp
Friedrich der Große – Sein Zeitalter auf Briefmarken
1. Auflage, 200 Seiten, fest gebunden
Preis: 29,90 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Reklame
Verfasst von: Jan Sperhake

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.