„Wir schenken Ihnen Unterricht“

BDPh-Präsident Uwe Decker (links) besuchte gemeinsam mit Hans-Reiner Soppa, Vorstandsvorsitzender und Direktor der Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen in Baden-Württemberg, den von Siegfried Dombrowsky (rechts) geleiteten Stand.

BDPh-Präsident Uwe Decker (links) besuchte gemeinsam mit Hans-Reiner Soppa, Vorstandsvorsitzender und Direktor der Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen in Baden-Württemberg, den von Siegfried Dombrowsky (rechts) geleiteten Stand.

Noch bis zum 29. März findet auf dem Stuttgarter Messegelände die Bildungsmesse Didacta statt. Vertreten ist unter anderem die Bundesstelle für Jugend und Bildung des Bundes Deutscher Philatelisten (BDPh). Dort informieren Bundesstellenleiter Siegfried Dombrowsky sowie Jörg Beck, Axel Brockmann, Helmut Hauer, Dietrich Lichtenstein und Hans Steche über die Aktivitäten des BDPh in der Jugendarbeit. Unter anderem stellen sie die Veröffentlichungen der Bundesstelle vor. Unter dem Motto „Wir schenken Ihnen Unterricht“ bietet die Bundesstelle Lehrern und anderen in der Jugendarbeit Tätigen Hilfestellung an.
Das Messegelände liegt südlich Stuttgarts in Echterdingen unweit des Flughafens der Landeshauptstadt. Sie erreichen es mit den Zügen der S-Bahnlinien 2 und 3 in Richtung Flughafen. Geöffnet hat die Didacta täglich von 9 bis 18 Uhr. Ab 13 Uhr kostet der Eintritt nur zehn statt 15 Euro (online 9 statt 14 Euro). Den Stand des BDPh finden Sie in Halle 4, Standnummer E28.


Reklame
Katalog bestellen MICHEL
Großbritannien-Spezial 2016/2017

ISBN: 978-3-95402-165-9
Preis: 89,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Reklame
Verfasst von: Torsten Berndt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.