Tausendgüldenkraut für Infopost Standard

Wie schon vermutet, wird es anlässlich der Portoerhöhung für Infopost eine neue Dauermarke mit blumigem Motiv geben. Das Tausendgüldenkraut ziert die Marke zu 28 Cent, die am 3. Juli nass- und selbstklebend an die Schalter kommt. Selbstverständlich sieht die Deutsche Post verschiedene Rollengrößen vor, um die Versender von Infopost angemessen bedienen zu können.
Das höhere Entgelt gilt ab 1. Juli. Zwei Tage lang sind also nur Mischfrankaturen möglich, es sei denn, man verwendet Automatenmarken zu 28 Cent. Nahe liegt es, Marken zu 25 und 3 Cent zu verkleben, doch lässt sich das Entgelt auch mit verschiedenen Werten zwischen 2 und 26 Cent bilden – in der Serie „Sehenswürdigkeiten“ erschienen Marken zu 24 und 26 Cent, zu denen die aktuelle 2-Cent-Dauermarke passen würde. Lassen wir uns überraschen, was den Belegspezialisten so einfällt.
Alle wichtigen Daten zu der Neuheit finden Sie selbstverständlich rechtzeitig in Ihrer DBZ.


Reklame
Katalog bestellen MICHEL
Südostasien 2017 (ÜK 8/2)
41. Auflage, 1280 Seiten, Hardcover
Preis: 84,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Reklame
Verfasst von: Torsten Berndt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.