Luftpost-Sondermeldung des Trans World Philair Club – Fußball-Weltmeisterschaft

Aufgrund aktueller Informationen präsentiert Ihnen DBZ-Luftpost-Korrespondent Jacky Stoltz heute erstmalig online wichtige Neuigkeiten zu Lufthansa-Flügen.

Flugzeugtaufe Niedersachsen

Am 22. Mai wird auf dem Flughafen Berlin Schönefeld eine Maschine des Typs B 747-800 auf den Namen „Niedersachsen“ getauft werden. Aus diesem Anlass wird es einen speziellen Stempel der Lufthansa geben. Sammler können ihre Belege überallhin adressieren.

Porti: Inland 45 Cent für Karten und 60 Cent für Briefe, Ausland 75 Cent.

Einlieferungsbedingungen siehe am Schluss.

Flugzeugtaufe Hamburg

Ein Airbus A 380 soll in Kürze auf den Namen der Stadt Hamburg getauft werden. Auch in diesem Fall ist am Tauftag (das genaue Datum steht noch nicht fest) der Einsatz eines Gesellschaftsstempels geplant. Sammler können ihre Belege überallhin adressieren.

Porti: Inland 45 Cent für Karten und 60 Cent für Briefe, Ausland 75 Cent.

Einlieferungsbedingungen siehe am Schluss.

Erstflug München – Bodrum

Im Juni nimmt die Lufthansa ein weiteres Ziel in ihrem weltweiten Streckennetz auf: Bodrum in der Türkei. Für beide Streckenabschnitte kommen Gesellschaftsstempel als Flugbestätigung zum Einsatz.

08.06.2014 LH 1788 München – Bodrum mit A 320

08.06.2014 LH 1789 Bodrum – München mit A 320

Vorgeschlagene Anschriften: Eigener Name, c/o PTT Carsi Mah, Cevat Sakir Cd No. 3, 48400 Bodrum, Türkei; bzw. für den Rückflug: Eigener Name, c/o Deutsche Post AG, NL Brief SG 312-1, D-85356 Munich, Germany.

Porti: ab Deutschland: 75 Cent; ab der Türkei: 1,10 Türkische Lire

Einlieferungsbedingungen siehe am Schluss.

Fußball-WM

Zur diesjährigen FußballWeltmeisterschaft wurden zwei Aktionen angekündigt.

07.06.2014 LH 500 Frankfurt – Rio de Janeiro mit B 747-400 zum Abflug der deutschen Mannschaft. Lufthansa wird alle beförderten Belege mit einem Gesellschaftsstempel versehen.

Vorgeschlagene Anschrift: Eigener Name, c/o Correios do Brasil, Ave. Presidente Vargas 3077, 20210-650 Rio de Janeiro, Brasilien.

Porto: 75 Cent

Sonderstempel zum Auftaktspiel der Weltmeisterschaft12.06.2014 Frankfurt – Sao Paulo mit B 747-800 als Sonderluftpost zum Eröffnungsspiel.

Für diese Ableitung ist ein postalischer Sonderstempel geplant. Außerdem erhalten alle Belege einen gesonderten Gesellschaftsstempel der Lufthansa.

Vorgeschlagene Anschrift: Eigener Name, c/o Agencia Filatelia Pedro II, R. Libero Badao 605, 01009-971 Sao Paulo, Brasilien.

Porto: 75 Cent

Einlieferungen an: Karl-Jürgen Schepers, Krokusweg 23, 53819 Neunkirchen. Annahmeschluss, in Neunkirchen vorliegend, ist der 10. Mai 2014.

Bei allen Ableitungen ist pro Brief ist ein Unkostenbeitrag von 50 Cent in postfrischen Sondermarken beizufügen. Wer keine Marken der Türkei zur Hand hat, kann den angebotenen Frankierservice nutzen. Gegen eine zusätzliche Gebühr von 1,20 Euro (total 1,70 Euro pro Beleg) übernimmt die ILA die jeweilige Frankatur.

Vergessen Sie nicht, auf allen Belegen rückseitig Ihren Absender anzugeben!


Reklame
Katalog bestellen MICHEL
Fische – Ganze Welt 2017
1. Auflage, 900 Seiten, kartoniert
Preis: 68,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Reklame
Verfasst von: Jan Sperhake

2 Kommentare zu diesem Artikel
  1. M. KAWANO at 21:51

    Hello. I don’t understand German, but I’m trying to contact Mr. Jacky Stoltz of Kelkheim, Germany by e-mail. Does anyone there have his e-mail address?
    If so, please let me know. Danke

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.