Kugelprimel für Auslandssendungen

Die Kugelprimel klebt künftig auf Auslandssendungen.

Die Kugelprimel klebt künftig auf Auslandssendungen.

Ein paar Tage mussten wir warten, bis auch eine Abbildung der neuen Dauermarke für Standardbriefe und Postkarten ins Ausland vorlag. 80 Cent kosten die Sendungen ab 1. Januar 2015. Auf der Marke sehen wir die Kugelprimel. Wann sie an die Schalter kommt, ob am 4. Dezember oder Anfang Januar 2015, ist noch nicht bekannt. Rätsel werfen zwei weitere Marken auf, deren Hintergründe die DBZ-Redaktion derzeit zu ergründen versucht. Mehr dazu hoffentlich demnächst in der Deutschen Briefmarken-Tageszeitung.


Reklame
Katalog bestellen MICHEL
Vögel Europa 2017

ISBN: 978-3-95402-217-5
Preis: 69,80 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Reklame
Verfasst von: Torsten Berndt

2 Kommentare zu diesem Artikel
  1. Götz Heermann at 19:44

    Man fragt sich unwillkürlich, ob die Bundesnetzagentur die Anträg auf Genehmigung neuer Gebühren ernsthaft prüft, wenn bereits vor deren Erteilung die 62er und fast zeitgleich mit der Erteilung die 80er vorliegt. Die Bundesnetzagentur scheint zum Abnickverein verkommen zu sein! Die DPAG zeigt keine bis wenig Leistungen im Auslandsverkehr, wo Sendungen zwei und mehr Wochen in Frankfurt eingelagert werden, bis man sich denn zum Weitertransport durchringt!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.