Post warnt vor Internet-Betrug

Im Internet wimmelt es nur so vor Betrügern. Daher verwundert es eigentlich nicht, dass sie auch mit postalischen Angeboten ihre ganz eigenen Geschäfte machen wollen, zum Beispiel dem Nachsendeauftrag. Der kostet bei der Deutschen Post für sechs Monate 19,90 Euro. Im Internet kann man gut und gern 50 bis 75 Euro zahlen und dann auch noch froh sein, wenn die Leistung tatsächlich ausgeführt wird. Nicht jeder Betrüger leitet einen über seine Seite gebuchten Auftrag nämlich tatsächlich an die Deutsche Post weiter. Auf die Seiten der Betrüger gelangen jene, die zu bequem sind, sich eine Anschrift wie www.deutschepost.de zu merken. Stattdessen geben sie Worte wie „Nachsendeauftrag“ in die Zeile einer sogenannten Suchmaschine ein. Die Betrüger wissen das und sie wissen natürlich auch, wie sie die Suchmaschinen manipulieren und die Postkunden anlocken können. Dass die Betrüger-Seiten oftmals den Seiten der Deutschen Post erstaunlich ähnlich sehen, dürfte wohl kaum jemanden verblüffen, oder?
Die Deutsche Post warnt vor den Betrüger-Seiten. Wer keine Postfiliale aufsuchen möchte, der entdeckt die Angebote des Konzerns auf dessen Internet-Seite – selbstverständlich zum Postpreis.


Reklame
Katalog bestellen MICHEL
Vögel Europa 2017

ISBN: 978-3-95402-217-5
Preis: 69,80 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Reklame
Verfasst von: Torsten Berndt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.