DBZ-Adventskalender Tür 11: 100 Jahre Tove Jansson-Faltmappe

DBZ-Adventskalender 2014

100 Jahre Tove Jansson - Faltmappe der Finnischen PostIn diesem Jahr feierte eine der berühmtesten finnischen Künstlerinnen ihren 100. Geburtstag: Tove Jansson. Die finnische Post ehrte sie unter anderem mit der Ausgabe einer Faltmappe „100 Jahre Tove Jansson“, von der wir heute drei Stück verlosen.

Jansson arbeitete erfolgreich als Grafikerin, Illustratorin, Zeichnerin, Malerin und als Schriftstellerin. Aber womit ist sie eigentlich in der ganzen Welt berühmt geworden?

Antworten Sie bitte über die Kommentarfunktion unter diesem Artikel. Hinweise finden Sie in ihrem GeburtsttagsartikelAchtung: Ihre Antworten werden erst im Laufe des Tages freigeschaltet. Viel Spaß und viel Glück!

Vielen Dank an den Sponsor des heutigen Preises: Postverwaltung Finnland

Teilnahmebedingungen

Reklame
Verfasst von: Udo Angerstein

118 Kommentare zu diesem Artikel
  1. Christoph H at 9:33

    es sind die „Mumins“ – obwohl ich zugebe, dass ich bis heute nichts von diesen Figuren gehört hatte. Scheinbar sind sie aber weltberühmt und ich bin der Einzige, der sie nicht kennt :- )

  2. Eißler at 20:56

    Die Mumins sind von der finnlandschwedischen Schriftstellerin Tove Jansson erfundene, nilpferdartige Trollwesen. Die Mumins leben im idyllischen Mumintal irgendwo in Finnland. Unter Trollen versteht man sowohl winzigkleine als auch riesengroße Fabelwesen. Die Mumins und die Snorks haben eine geschätzte Körpergröße von 50 cm, sie haben einen kurzen Pelz, einen buschigen Schwanz und sind gute Schwimmer und Taucher sowie auch Bootslenker.

  3. Eckhard at 23:34

    Offenbar wurde sie mit den „Mumins“ weltberühmt! Jedoch muss ich zugeben, dass ich hier wohl über eine Bildungslücke verfüge – von diesen Figuren habe ich bislang noch nie etwas gehört… Und dabei dachte ich immer, dass Briefmarkensammeln bildet!? 😉

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.