DBZ Adventskalender Tür 17: Fünf Hörspiel-CDs „Fünf Freunde und die gestohlene Briefmarke“

DBZ-Adventskalender 2014

hoerspiele.de - CD Fuenf Freunde und die gestohlene BriefmarkeDas waren noch Zeiten, als man begeistert beim Spielen Hörspiel-Kassetten oder Schallplatten hörte. Enid Blytons Fünf Freunde“ waren dabei natürlich immer einer der großen Renner. Heute können Sie diese Zeiten wieder aufleben lassen – oder dem Nachwuchs eine Freude machen. Fünf von Ihnen können heute das Hörspiel Fünf Freunde und die gestohlene Briefmarke“ gewinnen. Sie müssen dazu nur etwas detektivischen Spürsinn beweisen…

Wir suchen kein Hörspiel, sondern einen Film, in dem wertvolle Briefmarken eine Rolle spielen. Einen Ausschnitt können Sie in diesem Artikel anschauen. Wie heißt der Film?

Antworten Sie bitte über die Kommentarfunktion unter der heutigen Kalendertür. Achtung: Um die Spannung zu halten, werden die Kommentare erst im Laufe des Tages freigeschaltet.

Vielen Dank an den Sponsor des heutigen Preises: hoerspiel.de / Sony Music Entertainment Germany

Teilnahmebedingungen

Reklame
Verfasst von: Udo Angerstein

87 Kommentare zu diesem Artikel
  1. Johannes Poreber at 13:00

    Der Name des Films mit Audrey Hepburne ist Charade.
    Obwohl ich sehr viele Bücher von Enid Blyton (viele Bücher sind auch erst nach ihrem Tode unter ihrem Namen veröffentlicht, aber von anderen geschrieben worden) gelesen habe und im Laufe als Kind und auch jetzt als Erwachsener gelesen habe, ist mir „5 Freunde und die gestohlene Briefmarke“ nicht bekannt. Ich werde mich sofort in einem Buchladen kundig machen und es bestellen, falls es noch möglich ist.
    So erfährt man über Briefmarken immer wieder „etwas Neues“ und man ist selbst überrascht davon.

  2. Eckhard at 22:10

    „Charade“ heißt die Kriminalkomödie, in der u. a. die berühmte Audrey Hepburn mitspielte! (Gibt es da nicht auch ’ne berühmte Briefmarke…?)
    Meinen Sohn (1,5 Jahre) könnte ich mit der CD prima an das Sammeln heranführen. Man kann ja bekanntlich nicht früh genug damit anfangen…

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.