Termin: 17. Januar

Nach ihrem Hilferuf erfuhr die Philatelistische Bibliothek Hamburg reichlich Zuspruch. Auch die ersten konkreten Aktionen zur Unterstützung der mehr als 40 Jahre alten Institution wurden bereits in die Wege geleitet. Mit an der Spitze ging der bekannte Auktionator Dr. Reinhard Fischer, der eine Benefizauktion zugunsten der Bibliothek durchführen wird.
Eigens dafür hat er die Mindesteinlieferungswerte drastisch reduziert. Jedes Los sollte mindestens zehn Euro erlösen, die Gesamteinlieferung 50 Euro. Das sind Werte, die ein jeder erreichen kann. Die Lose werden auf der 142. Auktion am 6. und 7. März gegen Gebot ausgerufen. Der Erlös fließt direkt der Philatelistischen Bibliothek zu, von der die Einlieferer Spendenquittungen erhalten. Einlieferungsschluss ist bereits am 17. Januar. Wer diesen Termin nicht mehr erreichen kann, für den besteht die Möglichkeit, sich an der 143. Auktion im Mai zu beteiligen. Ein Aufruf wird im Katalog zur 142. Auktion veröffentlicht.
Kontakt: Dr. Reinhard Fischer, Auktions- und Handelshaus e.K., Joachimstraße 7, 53113 Bonn, Tel. 0228 / 263130, reinhardfischer@briefmarkenauktion.net.


Reklame
Katalog bestellen PHILOTAX
Gedruckter Saar - Saarland Spezial-Katalog 1920 - 1959 + Ganzsachen
1. Auflage, 404 Seiten, Fadenbindung
Preis: 99,90 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Reklame
Verfasst von: Torsten Berndt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.