Gewaltfreier Kampf für Gerechtigkeit und Frieden

Martin Luther King auf einer kubanischen BriefmarkeSein Traum war eine Welt, in der die Gleichstellung der Menschen, der Frieden und die Harmonie unter den Völkern verwirklicht ist. Dafür kämpfte Martin Luther King, der am 15. Januar vor 86 Jahren geboren wurde. Und davon handelte seine Rede „I have a Dream“, die er im August 1963 hielt. Die Themen sind heute aktueller denn je. 1964 bekam Martin Luther King den Friedensnobelpreis, vier Jahre später wurde der Bürgerrechtler ermordet.

Im Martin-Luther-King-Zentrum in Werdau ist derzeit eine philatelistische Ausstellung in Zusammenarbeit mit den Briefmarkenfreunden Zwickau zu sehen. Aussteller ist Georg Meusel, der die Schau bereits seit 1970 in der DDR, in der Sowjetunion, in der CSSR und in Polen gezeigt hatte und damit das Gedankengut der gewaltfreien Konfliktlösung in einem Umfeld präsentierte, wo offiziell die bewaffnete Revolution und der Befreiungskrieg propagiert wurden, wie der Aussteller schreibt. Zu seinem Exponat sagt er: „Zähne zeigen – Widerstand braucht Phantasie.“ Die DDR-Bürger hätten es verstanden, zwischen den Zeilen und auch zwischen Zähnen zu lesen. Das Exponat wurde weiterentwickelt und umfasst jetzt 90 Blätter in fünf Rahmen.

Gestaltet ist die Schau mit Briefmarken und Dokumenten zu Martin Luther King, zu Gewaltfreiheit in internationalen Beziehungen und zum Zusammenleben zwischen Menschen unterschiedlicher ethnischer Herkunft. Die Ausstellung wurde in der Schweiz und London gezeigt und ist bis zum 19. Januar, dem „King-Day“ zu sehen, der in den USA offizieller Feiertag ist.

Anlässlich des Martin-Luther-King-Tages am 19. Januar besucht US-Generalkonsul Scott R. Riedmann aus Leipzig das Zentrum. Zu der Finissage am 19. Januar um 18 Uhr sind Interessierte eingeladen. Die Ausstellung ist bis zum 15. Januar und am 19. Januar von 9 bis 16 Uhr oder nach Anmeldung unter Telefon 03761/4780054 geöffnet. Der Eintritt ist frei.

 


Reklame
Katalog bestellen MICHEL
China-Katalog 2015 (ÜK 9/1)

42. Auflage, 768 Seiten, Hardcover
Preis: 84,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Reklame
Verfasst von: Verena Leidig

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.