Silberzehner seltener als Goldstücke

Die 10-Euro-Gedenkmünzen erreichten 2014 in der Prägequalität Spiegelglanz aus 625er-Silber Auflagen zwischen 185.000 und 195.000 Stück. Darin enthalten sind bereits die jeweils 60.000 Münzen, die in der Jahressammlung vertrieben wurden. Zwischen 1,133 und 1,22 Millionen Münzen konnte die Verkaufsstelle für Sammlermünzen in der Kupfer-Nickel-Legierung – Prägequalität Stempelglanz – absetzen. Diese Zahlen gab das Bundesministerium der Finanzen bekannt, vertreten durch das Bundesamt für zentrale Dienste und offene Vermögensfragen.
Die Kursmünzenserien fanden in Spiegelglanz 142.000 und in Stempelglanz 170.000 Abnehmer, die Packung mit der 2-Euro-Kursgedenkmünze „Niedersachsen“ 50.000 respektive 47.000. Ausschließlich in Stempelglanz fertigten die Prägestätten die Goldmünzen zu 20 und 100 Euro. Ihre Auflage beträgt jeweils 200.000 Stück.


Reklame
Jetzt bestellen MICHEL
Münzen Deutschland 2017

21. Auflage, 502 Seiten, kartoniert
Preis: 28,80 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Reklame
Verfasst von: Torsten Berndt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.