Der römische Liebesbote

Kroatischer Sonderstempel zum Valentinstag mit dem Bildnis AmorsEin Herz aus Zweigen, Blättern und Blüten umrahmt den kleinen Amor. Sein Blick ist auf sein nächstes „Opfer” gerichtet, in dessem Inneren er durch einen seiner Pfeile alsbald die Liebe erwecken wird. Und welcher Tag ist dafür wohl der geeignetste? Natürlich der 14. Februar, an dem der Bischof Valentin von Terni enthauptet worden sein soll und wir deshalb heute den Tag der Liebenden feiern.

Doch was hat eine Enthauptung mit dem Tag der Liebenden zu tun? Bischof Valentin hatte in einer Zeit der Christenverfolgung im Römischen Reich Paare nach christlicher Vorstellung getraut. Unter den Bräutigamen waren auch Soldaten, die auf kaiserlichen Befehl hin eigentlich keine Ehe eingehen sollten. Aufgrund dieser Missachtung seines Wortes beschloss Kaiser Claudius II. den Priester hinrichten zu lassen.

Und nun feiern wir am 14. Februar den Tag der Liebenden, an dem Tag, an dem Valentin aufgrund seiner Praxis, verliebte christliche Paare zu vermählen, den Tod fand.

Die kroatische Post gibt zur Feier des Valentinstag den Sonderstempel mit dem Bildnis des römischen Liebesgottes heraus. Wenn Sie an einer Abstempelung interessiert sind, schicken Sie Ihren mit 7.60 Kn freigemachten Beleg bis zum 14. Februar an: Croatian Post Philately, P.O. Box 514, HR-10002 Zagreb, Croatia.


Reklame
Katalog bestellen MICHEL
Südamerika-Katalog 2016/2017 (ÜK 3/1) – Band 1 (A-J)

40. Auflage, 1000 Seiten, kartoniert
Preis: 84,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Reklame
Verfasst von: Stefanie Dieckmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.