Entscheidungen „durch Eisen und Blut“

Otto von Bismarck Briefmarke von 1965Heute vor 200 Jahren wurde Otto von Bismarck geboren. Nach einem Jurastudium in Göttingen und Berlin zog es den Sohn eines Landjunkers, nachdem er das elterliche Gut zehn Jahre lang erfolgreich bewirtschaftet hatte, schließlich in die Politik. Hier war bei den Linken und den Liberalen gefürchtet und verhasst, und das nicht ohne Grund: „Nicht durch Reden und Majoritätsbeschlüsse werden die großen Fragen der Zeit entschieden – das ist der große Fehler von 1848 und 1849 gewesen –, sondern durch Eisen und Blut“, erklärte der frisch zum preußischen Ministerpräsidenten gekürte Bismarck in der Budgetkommission des preußischen Abgeordnetenhauses und trieb Preußen denn auch wenige Jahre später in einen Krieg mit Österreich. Zunächst wurde jedoch das erste von zwei Attentaten auf den späteren Reichskanzler verübt…

Morgen erscheint die neue Briefmarke für Otto von Bismarck, eine Silbermünze kam in der vergangenen Woche heraus. Die aktuelle DBZ 7/2015 mit der Titelgeschichte von Dieter Heinrich über den Eisernen Kanzler können Sie noch heute und morgen im Bahnhofsbuchhandel bekommen. Abonnenten sparen sich den Weg und auch noch Geld…


Reklame
Katalog bestellen MICHEL
Olympische Spiele – Ganze Welt 2016

1. Auflage, 850 Seiten
Preis: 68,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Reklame
Verfasst von: Udo Angerstein

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.