Hermann Zapf 1918-2015

1954 würdigte Berlin Ottmar Mergenthaler nach einem Entwurf Hermann Zapfs.

1954 würdigte Berlin Ottmar Mergenthaler nach einem Entwurf Hermann Zapfs.

Sieben Briefmarken entwarf er für die Deutsche Bundespost, eine für Berlin. Außerdem bearbeitete er die Entwürfe Leon Schnells für vier weitere Bund-Werte. Überwiegend entstanden sie im Stichtiefdruck. Bekannter als mit der Philatelie wurde Hermann Zapf dank seiner typografischen Arbeiten. Weltweit verbreitete Schriften wie die Palatino stammen ebenso aus seinem Atelier wie die Zapf Dingbats, die wohl ein jeder Computernutzer kennt. Einen ausführlichen Nachruf veröffentlichen wir in Heft 14/2015 Ihrer DBZ, das am 26. Juni in den Bahnhofsbuchhandel kommt.


Reklame
Katalog bestellen MICHEL
Süd- und Zentralarabien 2017 (ÜK 10.2)

41. Auflage, 700 Seiten, Hardcover
Preis: 89,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Reklame
Verfasst von: Torsten Berndt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.