„Du Königin, in den Himmel aufgenommen“

Kroatischer Sonderstempel Maria HimmelfahrtAls Papst Pius XII. die Aufnahme der Muttergöttin in den Himmel zum Dogma erhob, wurde diese Anrufung in die Marienlitanei aufgenommen. Bis zum sechsten Jahrhundert kann die Feier zur leiblichen Aufnahme Marias in das Gottesreich anhand von Quellen nachgewiesen werden. Kyrill, der Patriarch von Alexandrien, legte das Fest auf den 15. August. Noch heute wird in der katholischen und orthodoxen Kirche die Fahrt Marias in den Himmel an diesem Tag gefeiert. Dienen die kanonischen Schriften zwar nicht als Quelle zur leiblichen Aufnahme Marias in das Gottesreich, berichten aber die Apokryphen ausführlich vom Sterbebett Marias im Himmel. Nachdem Maria bestattet und ihr Grab mit einem Stein beschwert worden sei, sei ihr Sohn Jesus Christus mit seinen Engeln erschienen und habe sie aus dem Grab herausgerufen.

An zahlreichen Orten finden zur Feier der Aufnahme Marias in den Himmel Lichterprozessionen statt. In Deutschland können in Lindau am Bodensee und im Wallfahrtsort Maria Vesperbild die größten Messen besucht werden. In zahlreichen katholischen Ländern, darunter auch in Kroatien, ist der 15. August ein gesetzlicher Feiertag. Die kroatische Post gibt zur Feier einen Sonderstempel heraus, den Sie bis zum 13. August bei: Croatian Post Philately, P.O. Box 514, HR-10002 Zagreb, Croatia! Machen Sie Ihren Beleg mit 7.60 Kn frei und versehen Sie ihn mit dem Hinweis „For Cancellation“!


Reklame
Katalog bestellen MICHEL
Vögel Europa 2017

ISBN: 978-3-95402-217-5
Preis: 69,80 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Reklame
Verfasst von: Stefanie Dieckmann

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.