Glückspilze im hohen Norden

Glückspilze im hohen Norden

Das glücklichste Volk der Welt sind unsere Nachbarn im Norden. Nach einer UN-Studie liegen die Dänen auf der globalen Glücksskala ganz oben. Aber auch beim Umweltschutz ist das kleine Volk ganz vorn mit dabei. Stefanie Dieckmann hat sich mit der nordischen Lebensfreude befasst und sich auf die Suche nach dem Glücksrezept der Dänen begeben.

Praktisch und umweltfreundlich – so gestaltet sich eine Fahrt mit dem Lastenfahrrad. Egal ob kleine Möbel, Getränkekästen oder Großeinkäufe ‒ mit dem Transportrad lässt sich alles bequem befördern und das ohne Fahrzeugabgase in die Atmosphäre auszustoßen. Und wer hat’s erfunden? Nein, nicht die Schweizer, es war das nach UN-Angaben glücklichste Volk der Welt – die Dänen.
Bezüglich des Umweltschutzes haben die Dänen im europaweiten Vergleich die Nase ganz klar vorn. Bereits 1971 führte der Industriestaat ein Umweltministerium ein. Deutschland folgte erst 15 Jahre später mit der Einrichtung des Bundesministeriums für Umweltfragen. Innerhalb der letzten zwanzig Jahre stellten die Dänen ihr Stromnetz nach und nach um, sodass heute bereits mehr als zwanzig Prozent der Energie aus Windkraftanlagen gewonnen wird.
Neben der Briefmarke zur Erfindung des Lastenrades erscheinen weitere umweltbezogene Postwertzeichen. Im Januar kam ein Kleinbogen an die dänischen Postschalter, der an die Bedeutung des Lebensraumes im Wattenmeer erinnert. Zahlreiche Tiere, wie Zugvögel, Robben, Wattwürmer und Muscheln, finden hier ideale Lebensbedingungen vor.Segelschiff auf dänischer Briefmarke
Die Dänen sind nicht nur umweltbewusst, sondern stecken auch voller Erfindungsgeist. Neben dem Lastenrad entsprangen außerdem die Schreibkugel, der Betonmischer und die 1886 vom dänischen Ingenieur Wilhelm Hellesen entwickelte Zink-Kohle-Trockenbatterie der Vision eines Bewohners des Königreiches. Die erste in Serie hergestellte Schreibmaschine, die Schreibkugel (dänisch Skrivekugle), verdanken wir dem dänischen Pastor Hans Rasmus Johann Malling Hansen. All diese Erfindungen würdigte die dänische Post am 14. März mit einer Markenausgabe.
Mehr über die dänischen Glückspilze lesen Sie in der neuen DBZ. Die DBZ 19/2015 ist in Kiosken und Bahnhofsbuchhandlungen erhältlich. Abonnenten erhalten ihre DBZ immer früher als die Einzelkäufer und sie sparen auch noch einen Euro.


Reklame
Katalog bestellen MICHEL
Sowjetunion-Spezial 2017
3. Auflage, 1050 Seiten, Hardcover
Preis: 149,80 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Reklame
Verfasst von: Verena Leidig

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.