DBZ-Adventskalender Tür 8: Nordische Idylle

DBZ-Adventskalender Tür 8: Nordische Idylle

Ein von innen erleuchtetes kleines Holzhaus inmitten der grönländischen Nacht. Die Polarlichter sind am Himmel zu sehen. Dieses idyllische Motiv ziert den Preis, der sich hinter unserem achten Türchen versteckt. Klappt man das Jahrbuch 2014 der grönländischen Post auf, finden sich neben den schön gestalteten Marken zu verschiedensten Themen Texte in grönländischer, englischer und sogar deutscher Sprache. Anhand der Lektüre erfährt man spannende Hintergründe zu den Ausgaben des Jahres 2014. Stempelabbildungen komplettieren das Jahrbuch.

Grönland Briefmarken Jahrbuch 2014

Das Jahrbuch der grönländischen Post enhält alle 2014 an die Schalter gekommenen Ausgaben der grönländischen Post.

Was verbinden Sie mit der weltweit größten Insel? Vielleicht sammlen Sie Marken aus Grönland oder waren gar schon einmal im Land der Inuit? Gewinnen können all diejenigen, die in der unteren Kommentarspalte Ihre Erfahrungen und Gedanken rund um Grönland mit uns teilen.

Wir bedanken uns bei unserem heutigen Sponsor: Post Grönland


Reklame
Jetzt bestellen MICHEL
Deutschland-Spezial 2017 – Band 2

47. Auflage, 1440 Seiten, Hardcover
Preis: 88,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Reklame
Verfasst von: Stefanie Dieckmann

117 Kommentare zu diesem Artikel
  1. Holger Hermann at 7:25

    Zu Grönland fallen mir als erstes die Wikinger und ihr Schicksal im Mittelalter ein, der wunderbare Roman „Fräulein Smillas Gespür für Schnee“ von Peter Hoeg und die sehr ansprechend gestalteten SEPAC-Briefmarken der grönländischen Post.

  2. Marie Wittchen at 7:28

    Neben der Geschichte, wie Erik der Rote aus Island und nach Grönland (er gab der Insel ja wahrscheinlich ihren Namen) floh und sich mit anderen Wikingern dort ansiedelte, sind natürlich die schon erwähnten Nordlichter sehr faszinierend.

  3. Joachim at 8:25

    Grünes Land, Polarlicht, Eisbären, Unbändigkeit der Natur, Bodenschätze, Erderwärmung, Kampf der Inuit um Unabhängigkeit vom dänischen Mutterland, Eroberung des Nordpols mit Skiern, Ozonloch….sind einige Stichworte zu diesem Teil unserer Erdd!

  4. Heinrich Walter at 8:48

    Von den Informationen und Bildern her ist Grönland ein sehr interessantes Gebiet. Ob ich dort aber mit den Wetter- und Tageszeit-Verhältnissen leben könnte, wage ich zu bezweifeln.

  5. Harald at 9:30

    Auf Grönland war ich noch nicht, mich faszinieren aber die sehr gut gestalteten Briefmarken mit Darstellungen der grönländischen Landschaften, der Flora und Fauna und der Kultur der Inuits.

  6. Eckhard Kretschmann at 9:48

    Grönland, kleine saubere Orte.
    Die Mentalität der Menschen strahlt eine gewisse Ruhe aus.
    Auch wenn wir Festlandbewohner dies nicht so nachvollziehen können.
    Eine Oase der landschaftlichen Schönheit.
    Ein Urlaub dort, -und man kann die Seele baumeln lassen.

  7. Philipp at 9:56

    Mit Grönland assoziiere ich die bekannten Polarlichter, ewig weite Horizonte und ab und an mal ein Haus inmitten der Schneelandschaft – und all das dann verstreut auf den grönländischen Briefmarken

  8. Johannes Poreber at 10:22

    Grönland – für mich zwei Themen:
    1. Klimawandel
    2. Polarphilatelie
    Ich interessiere mich auch für die Polarphilatelie und bekomme regelmäßig Post von Polarforschern aus Grönland.

  9. Mario Zörner at 12:43

    Grönland würde ich gern einmal bereisen um die einzigartige Natur hautnah mitzuerleben. Auch ein Gespräch mit einen Inuit (Ureinwohner) wäre interessant ach und ja schöne Briefmarken kommen auch von dort.

  10. Bernhard Wacht at 15:27

    Die Natur und die Fauna sind einzigartig, Polarlichter, Polarnacht, riesige Wale, Eisbären, die Inuit usw. Einziger Nachteil…… saukalt ist es dort. Die Briefmarken sind ein Spiegelbild des dortigen Lebens. Wale, Eisberge, Robben und was es nicht noch alles gibt.

  11. Victoria Landgraf at 16:21

    wirklich traumhafte briefmarken <3 wow wow wow was für ein toller gewinn, der absolute hammer, da würde ich mich ja soo rieesig freuen zu gewinnen <3 danke für die fantastische aktion und eine wunderschöne,besinnliche adventszeit im kreise eurer liebsten <3 ich drücke gaaanz fest die (y) da ich nur noch FREUDENSPRÜNGE machen würde,wenn ich gewinne <3

  12. Olaf Kramer at 16:45

    Mit dem „Grünen Land“ verbindet mich nicht nur der Gedanke an Eis und Schnee, sondern auch der an Eisbären, der Gang zum Nordpol, der Wunsch der Innuit nach Unabhängigkeit vom dänischen Mutterland und auch an die absehbaren Folgen der Erderwärmung.
    Aber auch schöne Blumen

  13. Wunderlich, Heinz-Günter at 17:08

    In erster Linie denke ich an eine große Insel in der Arktis, die im Inneren mit Eis bedeckt ist und nur im Westen über einen schmalen eisfreien Küstensaum verfügt.
    Außerdem gefallen mir die Briefmarken mit teilweise wunderbaren Naturmotiven.

  14. Rudi at 19:10

    Grönland, sicher ein aussergewöhnliches Territorium, steht nicht auf der Liste meiner Traumreiseziele. Habe von einem Sammlerfreund mal ein klitzekleines Din A 6 Album mit grönländischen Marken geschenkt bekommen. Ganz tolle Motive, habe ich aber trotzdem nie weiter gesammelt.

  15. William Coussement at 19:26

    I do not collect stamps from Grönland … not yet
    I have not yet travelled to Grönland … not yet
    perhaps I should take a closer look at those recent stamps …
    it could be easy to persuade me …

  16. Geist über den Wassern at 20:12

    Über den Wassern, dann fast über Grönland und schließlich in den USA. Hab‘ hoffentlich nicht allzuviel beigetragen zur Klimaerwärmung damals. Größte Annäherung bisher.

  17. Sammler at 21:01

    Grönland ist von einer dicken Eisschicht bedeckt, durch den sogenannten Klimawandel droht eine große Menge der Eisschicht zu schmelzen, was zum Anstieg des Meeresspiegels führen soll.

  18. Bernd at 21:50

    Grönland ist noch ein Land das dünn besiedelt ist und in dem man
    noch unberührte Natur erleben kann. Desweiten gefallen mir die
    noch meist „klassisch“ gestalteten Briefmarken (auch wenn ich nicht
    allzu viele mein Eigen nennen kann).

  19. Katja at 21:56

    Mit Grönland verbinde ich eine atemberaubende Landschaft und ein Buch, das mich total fasziniert und mich neugierig auf Grönland gemacht hat: „Grenzerfahrung Grönland von Birgit Lutz.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.