DBZ-Adventskalender Tür 10: Frühling, Herbst und Weihnachtszeit

DBZ-Adventskalender Tür 10: Frühling, Herbst und Weihnachtszeit

Asiatische Schriftzeichen zieren die Briefmarken aus Jersey. Sie zeigen Blüten bekannter Blumenarten, der Magnolie, Kamelie, Azalee, Hortensie, Chrysantheme und Pfingstrose. Am 22. September kam diese Gemeinschaftsausgabe mit China an die Postschalter der Post Jersey. Dieser doch eher an Frühling und Herbst erinnernde Marke folgten die Herbstmarken. Alle Farben der Jahreszeit werden kunstvoll in Szene gesetzt.

Ersttagsbrief Post Jersey 2015

Neben diesem Ersttagsbrief zur Gemeinschaftsausgabe mit China finden sich zwei weitere Ersttagsbriefe und ein Gedenkblock zu dieser Blumenausgabe hinter unserem heutigen Türchen.

Auch für die Weihnachtsmarken hat sich die Post Jersey etwas Besonderes ausgedacht. Viele Postverwaltungen konzentrieren sich zu Weihnachten auf sakrale Motive, so auch die Post der größten Kanalinsel, die sich aber nicht für die Darstellung der Weihnachtsgeschichte entschied, sondern zu Weihnachten kirchliche Fenstermalereien zeigt. Zu diesen drei Markenausgaben finden sich ganz besondere philatelistische Leckerbissen hinter unserem heutigen Türchen: jeweils ein Ersttagsbrief zur Blumen-, Herbst- und Weihnachtsausgabe sowie ein Gedenkblock zur Blumenausgabe.

Um dieses Set der Post Jersey gewinnen zu können, beantworten Sie uns bitte folgende Frage im Kommentarfeld unter diesem Artikel: Seit wann gibt die größte der britischen Kanalinseln eigene Briefmarken aus?

Wir bedanken uns bei unserem heutigen Sponsor: Post Jersey


Reklame
Katalog bestellen MICHEL
Kolonien Frankreich 2017

ISBN: 978-3-95402-198-7
Preis: 89,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Reklame
Verfasst von: Stefanie Dieckmann

121 Kommentare zu diesem Artikel
  1. Horst Schmidt at 13:29

    Vereinzelt wurde es oben bereits angedeutet: Auf Jersey erschienen die ersten Briefmarken mit dem Landesnamen –veranlasst durch die deutsche Besatzungsmacht– im Jahre 1941. Regionalmarken mit Symbol der Insel gab die Royal Mail ab 1958 heraus. Die ersten Markenausgaben der Regionalpostverwaltung schließlich wurden am 1.Oktober 1969 verausgabt!

  2. Victoria at 16:22

    seit 1969 <3 wow wow wow was für ein fantastischer gewinn, der absolute Hammer, da würde ich mich so freuen zu gewinnen <3 danke für die fantastische aktion und eine wunderschöne,besinnliche Adventszeit im Kreise eurer Liebsten <3 ich drücke gaaanz fest die (y) da ich nur noch FREUDENSPRÜNGE machen würde,wenn ich gewinne <3

  3. Hubert at 18:04

    1969 …ja, bei uns 20Jahre DDR – als „Konsumgut“ gab`s zb. die Zigarettenmarke Duett neu – damals 6,00 Ostmark – speziell starkes Festbier aus den Betrieben des Getränkekombinats , „weltoffene“ Weltfriedensspiele und Fernsehturm (auch als Modellbausatz) – und in Woodstock Musik und „Lady in Black“…

  4. Olaf Kramer at 20:51

    Vereinzelt wurde es oben bereits angedeutet: Auf Jersey erschienen die ersten Briefmarken mit dem Landesnamen –veranlasst durch die deutsche Besatzungsmacht– im Jahre 1941. Regionalmarken mit Symbol der Insel gab die Royal Mail ab 1958 heraus. Die ersten Markenausgaben der Regionalpostverwaltung schließlich wurden am 1.Oktober 1969 verausgabt!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.