Druckfrisch: DBZ-Ausgabe 11/2016

Druckfrisch: DBZ-Ausgabe 11/2016

Als unwirtlich und furchteinflößend galten sie in früheren Jahrhunderten, heute sind sie ein beliebtes Ziel für Skifahrer und Wanderer: Der Geschichte der Alpen hat Dieter Heinrich sein spannendes Titelthema in der neuen DBZ gewidmet. Mit vielen Briefmarken aus der ganzen Welt illustriert er den Beitrag über „Säumer, Senner, Skitouristen“. Eisig ist es auch in der Region, über die Claus Zielinski in der Polarpost schreibt: Er berichtet über alte und neue Briefmarken in der Antarktis.
Titel DBZ 11_2016Die DBZ 11/2016 ist ab morgen erhältlich und bringt weitere interessante Beiträge.
„Gibt es das überhaupt?“ fragt Prof. Reinhard Krüger, der über Zuschlagsmarken auf Bedarfspost schreibt und außergewöhnliche Frankaturen vorstellt. Über ein Sonderpostwertzeichen, das 1977 zum Jubiläum der Gesellschaft für Deutsche-Sowjetische Freundschaft erschien, berichtet Alfred Peter, der sich in der Entwurfssammlung des Postministeriums der DDR umgesehen hat. Zu Nachdrucken von Dienstmarken der DDR hat Peter Fischer geforscht. Er schreibt außerdem über Rollstempel und die Weltausstellung in New York.
Voraus schaut Helmut Caspar in seinem Beitrag „Eisleben und Wittenberg“ über zwei Gedenkmünzen, die zum Reformationsjubiläum 2017 ausgegeben werden. Weitere Münzen stellt Walter Köcher vor.

Von Notopfern und Schätzen

Einen interessanten Beleg eines Lesers, auf dem die Notopfermarke vom Finanzamt München verklebt wurde, stellt Torsten Berndt vor. Mit Fehldrucken unter Queen Elizabeth beschäftigt sich Michael Burzan in der Reihe „Für Schatzsucher“. Und der Autor stellt weitere „Faktoren, die zählen“ vor. Seit mehr als 100 Jahren fließt er durch Panama: Zu dem Kanal, der Atlantik und Pazifik verbindet, sind einige Briefmarken erschienen, die Walter Köcher vorstellt.
Außerdem gibt es viele Informationen über Veranstaltungen von Vereinen, über Arbeitsgemeinschaften sowie Buchrezensionen. Die Anzeigen und der Einkaufsführer sind wertvolle Hilfen für den Philatelisten. Außerdem werden Stempel und Marken aus der ganzen Welt in Text und Bild vorgestellt. Mit Jacky Stoltz geht es in die Luft, mit Herbert Judmaier nach Österreich, mit Hans-Jürgen Tast in die Tschechische Republik und nach Spanien und mit Dietrich Ecklebe nach Kroatien. Udo Angerstein zeigt unter anderem Markengrüße für Queen Elizabeth II.
Berichte über Auktionen bei Feldman, Köhler, Aixphila, Müller, Grässler, Hadersbeck, Götz, Dresdner, Gärtner und Austrophil stehen ebenfalls in der neuen DBZ.
Die DBZ 11/2016 kommt morgen in den Verkauf und ist in vielen Kiosken und im Bahnhofsbuchhandel erhältlich. Abonnenten profitieren gleich doppelt, denn sie bekommen die DBZ früher als die Einzelkäufer und sparen außerdem einen Euro pro Ausgabe gegenüber dem Kauf im Einzelhandel.


Reklame
Katalog bestellen MICHEL
Südamerika-Katalog 2016/2017 (ÜK 3/1) – Band 1 (A-J)

40. Auflage, 1000 Seiten, kartoniert
Preis: 84,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Reklame
Verfasst von: Verena Leidig

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.