350 Jahre Damast aus Großschönau

350 Jahre Damast aus Großschönau

Vor 350 Jahren, im Jahre 1666, ist in Großschönau in der Oberlausitz der erste Damast Deutschlands gewebt worden. Mit diesem Luxusgut wurde der Ort als Textildorf weltberühmt. Für den privaten Postdienstleister PostModern Grund genug, sich mit diesem Thema genauer zu beschäftigen und das edle Gewebe mit zwei Sonderbriefmarken zu würdigen. Gleichzeitig gibt es eine außergewöhnliche Ersttagskarte, die nicht nur bei Sammlern gefragt sein wird. Auf der Ersttagskarte ist ein echtes Stück Damast eingearbeitet. Die Briefmarke „350 Jahre Großschönauer Damast“ ist in einer Auflage von 250 000 Stück erschienen und in allen teilnehmenden Servicepunkten und im Onlineshop von PostModern erhältlich.


Reklame
Katalog bestellen MICHEL
Fische – Ganze Welt 2017
1. Auflage, 900 Seiten, kartoniert
Preis: 68,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Reklame
Verfasst von: Udo Angerstein

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.