Aus dem „Ursprungsland der Reformation“

Aus dem „Ursprungsland der Reformation“

Da Sachsen-Anhalt mit dem Slogan „Ursprungsland der Reformation“ wirbt, kommt auch die erste Privatpostausgabe im Jubiläumsjahr zu „500 Jahre Reformation“ von dort. Der MZZ-Briefdienst Halle brachte am 2. Januar 2017 eine Sondermarke mit dem Abbild Dr. Martin Luthers heraus. Die Marke wirbt für den diesjährigen Sachsen-Anhalt-Tag, der vom 16. bis 18. Juni in der Lutherstadt Eisleben stattfinden wird.

Der Schaubek-Verlag Leipzig begleitet als Philateliepartner des MZZ-Briefdienstes das Jubiläumsjahr mit Ersttags- und Festtagsbriefen. Diese Briefe werden im Laufe des Jahres zu markanten Daten der Reformation herausgegeben.


Reklame
Katalog bestellen MICHEL
Handbuch Plattenfehler Bund/Berlin

1. Auflage, 192 Seiten, Hardcover
Preis: 39,80 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Reklame

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.